Bücher, Broschüren und Karten

 


Bildband "Stadtansichten"

Unter dem Titel "Stadtansichten" hat das Stadtarchiv Grevenbroich einen Bildband zu den Feierlichkeiten des Stadtjubiläums "700 Jahre plus" herausgegeben.

Von A wie Allrath bis W wie Wevelinghoven zeigen 200 ausgewählte historische Fotografien aus der Sammlung Jürgen Larisch deutlich die Veränderungen, die die Stadt Grevenbroich und ihre Stadtteile im Laufe der letzten 100 Jahre erfahren haben.

Das Autorenteam Wolfgang Brandt, Dr. Hella Sabrina-Lange, Jürgen Larisch und Thomas Wolff, M.A. verfasste drei grundlegende Aufsätze, eine Skizze zur Stadtgründung Grevenbroichs im Mittelalter, zum Thema 36 Jahre neue Stadt Grevenbroich nach der kommunalen Neugliederung und eine Zusammenfassung der Entwicklung der GWG Grevenbroich GmbH unter dem Blickwinkel "vom Gaswerk zu den Stadtwerken".

Der Bildband ist zum Preis von 18,00 Euro im örtlichen Buchhandel, in der Stadtbücherei, im Stadtarchiv und an der Infotheke des Verkehrsvereins im Neuen Rathaus zu erwerben.

Bildband

Bildband "Malerisches Grevenbroich"

Der Bildband mit Werken des Kunstmalers Jörg Schröder zeigt auf über 50 durchgehend farbigen Seiten Grevenbroicher Motive aus der Sicht des Künstlers.

Erhältlich - solange der Vorrat reicht - zum Preis von 5,00 Euro an der Info-Theke des Verkehrsvereins im Neuen Rathaus.

Bildband

Grünes Grevenbroich - Der kleine Stadtspaziergang

Herausgeber: StattBlatt
www.stattblatt.de

Kostenlose Abgabe

 

Neu!

 Grünes Grevenbroich

Kunstwerke in Grevenbroich

Skulpturen und Plastiken im öffentlichen Raum


Preis: 5,00 Euro

 Kunstwerke in Grevenbroich

Auf Künstler Pfaden

Eine Kunstreise durch Grevenbroich

 

Herausgeber: StattBlatt
www.stattblatt.de

 

Kostenlose Abgabe

 Auf Künstler Pfaden

Sagen & Erzählungen aus Grevenbroich


2. Auflage
Herausgeber: StattBlatt - Edition Heimatgeschichten
www.stattblatt.de

Kostenlose Abgabe

 Sagen und Erzählungen

Fahr Rad in NRW



Übersichtskarte

Herausgeber: Straßen.NRW

 

Kostenlose Abgabe

Fahr-Rad in NRW

RWE Power

Wegweiser zu den Aussichtspunkten

Drei Viertel der deutschen Braunkohle kommen aus dem rheinischen Revier im Städtedreieck zwischen Aachen, Köln und Mönchengladbach. Hier werden in den drei Tagebauen Garzweiler, Hambach und Inden pro Jahr rund 100 Millionen Tonnen Braunkohle gefördert. 
An diesen Standorten hat RWE Power Aussichtspunkte eingerichtet: Sie bieten einen faszinierenden Einblick in das weite Spektrum des Braunkohlebergbaus. 

Kostenlose Abgabe

 Wegweiser zu den Aussichtspunkten

RWE Power

Wanderwege auf der Sophienhöhe

Ein beliebtes Ausflugsziel - neu entdeckt


Karte mit Wegbeschreibungen

Kostenlose Abgabe

 Wanderwege auf der Sophienhöhe

Seiten durchsuchen

Werkzeug

Schrift vergrößern Standardschrift Schrift verkleinern     Farben invertieren Farbstandard wiederherstellen